Facebook Explore Feed: Kommt der größte Rückgang der Facebook-Reichweite?

Facebook Explore Feed: Kommt der größte Rückgang der Facebook-Reichweite

Facebook Explore Feed: Kommt der größte Rückgang der Facebook-Reichweite?

Facebook testet die Aufsplittung der News Feed in vorerst 6 Länder.

Die sogenannte Explore Feed wird im Laufe nächster Woche weltweit ausgerollt.

Bis jetzt ist die neue Explore Feed in folgenden Ländern aktiv:

Slowakei, Serbien, Sri Lanka, Bolivien, Kambodscha und Guatemala.

In diesen Ländern sind alle Beiträge von Fanseiten von der News Feed in die Explore Feed verschoben worden. In der Haupt-News-Feed finden nur Beiträge von Freunde und Werbebeiträge Platz.

Ja, genau. Nach dem einloggen sieht man nur Beiträge von Freunden und Anzeigen. Man muss dann proaktiv auf den Explore Feed klicken, um Beiträge von Fanseiten zu sehen, die man mit Gefällt mir markiert hat oder eben folgt.

Wenn Sie wollen, dass Ihre Fanseiten-Beiträge in der News Feed auftauchen, führt jetzt kein Weg an einen beworbenen Beitrag vorbei.

Konsequenzen?

Fanseiten in oben aufgezählte Länder sehen einen dramatischen Fall der organischen Reichweite, seit dem die Explore Feed ausgerollt wurde Anfang der Woche.

Die Reichweite mehrerer befragten Fanseitenbetreiber sei mit 2/3 (zwei Drittel) gefallen, im Vergleich zu Vortagen.

Shri Lanka Reach Drop

Sechzig der größten Slowakischen Medien-Seiten haben 4 Mal weniger Interaktionen (Gefällt mir, Kommentare und geteilte Beiträge) erhalten seitdem der Test seitens Facebook läuft.

Es sieht so aus, als ob die Auswirkungen in Guatemala und Kambodscha die gleichen sind.

Facebook Explore Feed: Kommt der größte Rückgang der Facebook-Reichweite

Bild Quelle: CrowdTangle

Ein Facebook-Sprecher hat bestätigt, dass es ein regionaler Test ist, spezifiziert aber nicht, wann dieser vorbei ist.Die Explore Feed wurde am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, zum ersten Mal in den genannten Ländern ausgerollt und es bleibt abzuwarten, wann es auch in Deutschland und den Rest der Welt zur Verfügung sein wird.

Im Moment ist es ja so, dass Sie in der News Feed immer noch alles gemischt haben und immer noch Beiträge von Fanseiten sehen.

Zusätzlich stehen Ihnen folgende Möglichkeiten noch zur Verfügung, das zu sehen, was Sie wollen:

Explore Feed options

Unter der Pages Feed finden Sie nur Beiträge von Fanseiten, die Sie entweder abonniert oder mit "Gefällt mir" markiert haben. Im Explore Feed finden Sie im Moment Beiträge von Menschen und Fanseiten, die eine sehr hohe Interaktion bekommen haben.

Bleibt also abzuwarten, welche Variante der Aufteilung in verschiedene Feeds sich durchsetzten und die größte Akzeptanz haben wird.

Wie ist Ihre Meinung zum Thema?

Facebook Explore Feed: Kommt der größte Rückgang der Facebook-Reichweite?
4.9 (97.86%) 28 votes

Fragen? Kommentare? Lassen Sie es mich wissen

s2Member®