Wie ich eine Fanseite + Blog mit Facebook Werbung von Null aufbaue und dabei 116% Kapitalrendite erziele

Wie ich eine Fanseite + Blog mit Facebook Werbung von Null aufbaue und dabei 116 Prozent Kapitalrendite erziele

Wie ich eine Fanseite + Blog mit Facebook Werbung von Null aufbaue und dabei 116% Kapitalrendite erziele

Der Titel sagt ja schon alles und um die Aussage zu beweisen, zeige ich Dir ein paar aktuelle Screenshots, die Werbekosten und das Ergebnis aus der bezahlten Facebook-Werbung (nach nur 12 Tagen "Testphase") zeigen.

*Bemerkung: "Leads" zu generieren ist nicht das Ziel dieser Aktion. Dieser Vorgang ist nur ein Teil, einer gesamten und viel größeren Strategie. Ich will hier in diesem Artikel nicht zuviel verraten (mache ich im kostenpflichtigen Workshop - mehr Info am Ende des Artikels), aber verrate dennoch eins. Die Leadgenerierung erfüllt nur einen Zweck: Die Werbekosten zu tragen, die für den Aufbau der Fanseite + Blog nötig sind. Somit wäre der Aufbau beider Seiten "kostenlos". Das in diesem Fall auch noch über 100% Profit entsteht ist ein schöner Nebeneffekt. Wobei ich denke, dass viele von Euch selbst mit dem Nebeneffekt zufrieden wärt, denn über 90% der Online-Marketer da draußen, haben noch nie auch nur einen müden Euro verdient. Aber damit das klar ist. So ging es mir die ersten 2 Jahre auch (Nur Lehrgeld bezahlt - das Lernen hat sich aber gelohnt). Soviel dazu.

Los geht es:

DER Beginn

2. JUni 2015

Da leider auf der Fanseite nicht mehr angezeigt wird, wann sie erstellt worden ist, habe ich mal einen Screenshot von den Posts gemacht, die entstanden sind, als ich das Profilbild und das Titelbild für die Fanseite hochgeladen hab.

Beginn

 

Die Fanseite ist jetzt zum jetzigen Zeitpunkt 12 Tage jung. Aktuell (18:22) hat die Fanseite 661 Fans. Ich muss hier und jetzt sofort darauf Hinweisen, dass keine Werbung für "Gefällt mir"-Angaben gelaufen ist. Alle "Gefällt mir" Angaben für die Seite als solches, sind völlig Organisch entstanden.

Auf der Fanseite befinden sich aktuell 4 Video Posts und 1 Foto Post mit drei Bilder.

Beiträge seit beginn der Fanseite

Hier siehst Du, dass ich am 2. Juni das Logo und das Titelbild hochgeladen habe und genau 4 Minuten später einen Foto-post gemacht mit 3 Bilder.

5 Minuten später habe ich das erste Video gepostet und 26 Minuten danach auch das zweite Video gepostet.

Beide Videos haben, wie Du sehen kannst, einen Link in der Beschreibung, der in diesem Fall zum einem Gewinnspiel führt. Wenn also jemand diesen Link anklickt und dort sich für das Gewinnspiel anmeldet, bekomme ich dafür eine Provision in Höhe von 3€.

Der nächste Schritt war, auszutesten, welches Video besser von der Zielgruppe angenommen werden würde. Ich hatte schon eine Vermutung, dennoch wollte ich es nicht bei der Vermutung belassen, sondern wollte die Zahlen sprechen lassen.

Beim Video 1 wusste ich nach $0,78 bereits, dass es nicht das richtige ist.

Test Erstes Video

Schau Dir mal das Ergebnis aus dem zweiten Video an, dann verstehst Du, warum ich so schnell wusste, dass ich mit dem zweiten Video einen Volltreffer gelandet hatte. Nach nur einem Test.

Erste Ergebnisse nach 10$ Werbung auf ein Video mit Link inder Beschreibung

Bereits zu diesem Zeitpunkt war ich schon im Profit. Fassen wir mal kurz zusammen, was ich nach ca. 10€ Werbeausgaben bekommen habe:

Videoaufrufe: 10.256

"Gefällt mir"-Angaben für den Videopost: 504

"Gefällt mir"-Angaben für die Fanseite: 38

Generierte Registrierungen (Leads): 7 á 3€ = 21€

Also hab ich die Anzeige einfach weiterlaufen lassen mit $5 am Tag (Mein Werbekonto ist immer noch in $ und ich habe mich so daran gewöhnt, dass ich es dabei gelassen habe).

Schau Dir mal die Ergebnisse bis zum heutigen Tage (14. Juni 18:44 Uhr) an:

Ergebnisse nach ca. 70$ Werbung auf ein Video mit Link inder Beschreibung

Fassen wir mal zusammen, was ich nach umgerechnet insgesamt 69,37€ Werbeausgaben bekommen habe (Ich muss hier an dieser Stelle erwähnen, dass ich noch eine andere Anzeige auf das gleiche Video geschaltet hatte, mit anderer Targetierung und die Ausgaben dafür waren $11,56. Die plus die $65,77 plus die $0,78 von dem 1sten Video ergeben umgerechnet die 69,37€).

Videoaufrufe: 132.665

"Gefällt mir"-Angaben für den Videopost: 5.498

"Gefällt mir"-Angaben für die Fanseite: 578

Generierte Registrierungen (Leads): 50 á 3€ = 150€

Diese Zahlen betreffen nur die Ergebnisse aus der bezahlten Werbe-Anzeige. Es gibt aber auch noch jede Menge viraler Traffic, der aus den "Gefällt mir"-Angaben, Kommentaren und "Beitrag geteilt" entstanden ist.

Hier ein aktueller Screenshot mit der Statistik des Video-Posts:

Statistiken von dem zweiten Videopost nach 12 Tagen

Und damit die Transparenz gegeben ist, hier noch ein Screenshot von Bilty, damit Du sehen kannst, wie viele Klicks darauf entstanden sind:

Screenshot Bitly Statistiken

Wie Du hier sehen kannst, hat das ganze am 11. Juni richtig an Fahrt aufgenommen und generiert ca. 300 Klicks am Tag für $5... Das glaubt einem eh keiner.  😉 Ob jetzt die Seite gut konvertiert sei mal dahin gestellt. Von den 1392 Klicks sind 50 validierte Leads entstanden, d.h. 3,59% Konvertierungsrate vom "kalten" Traffic. Stell Dir vor wie das ganze aussehen wird, nachdem auch noch die Seite getestet wird, um das Maximum aus dem Traffic zu holen. Das steht ja noch bevor. Denn, denke daran, wir reden hier über nicht mal 70€ Ausgaben und befinden uns immer noch in der Testphase. Die Tests für die Zielseite werden auch noch mal ca. 7 Tage in Anspruch nehmen.

Achsoo, fast hätte ich es vergessen, hier es der Screenshot von den Leads:

Generierte Leads Screenshot

 

Hier siehst Du jetzt mehr als 50 Leads, nicht wahr... nun... ich habe nur 50 davon für die Rechnung genommen...

Nach Ablauf der Testphase wird skaliert und ich fange an Geld in die Maschine zu werfen.

Lass die Seite einfach mal jetzt vor Dir offen, lehn Dich zurück und lass das ganze mal Wirken...

Update 16. Juni 2015 14:45 Uhr

So sieht das ganze weitere 2 Tage später aus...

Man beachte die fast 20.000 "Likes", "Kommentare" und "geteilter Beitrag" und die 'viertel Million' Videoaufrufe.

Ziemlich beeindruckend, nicht wahr?

istiken von dem zweiten Videopost nach 14 Tagen

Ich denke das bis zum Workshop dieser Post weit über 1 Million Reichweite schießen wird.

 

UPDATE 20. JUNI 2015 13:45 UHR

 

Statistiken von dem zweiten Videopost nach 18 Tagen

 

Vier Tage sind vergangen seit dem letzen Update. So sieht es jetzt aus:

In den 4 Tagen sind mehr als 10.000 neue  "Likes", "Kommentare" und "geteilter Beitrag" entstanden. und weitere 150.000 Videoaufrufe, die zu den 'viertel Million' Videoaufrufe dazu gekommen sind.

Man beachte, dass in diesen 4 Tagen mehr als 50% Zuwachs entstanden ist, verglichen zu den 14 Tagen davor. Ich bin selbst gespannt, wie sich das ganze weiter entwickelt. Im nachhinein, werde ich analysieren, wann Momentum entstanden ist, wann der Wendepunkt kommt und was die Kampagne so erfolgreich gemacht hat.

Danach wird es ziemlich einfach - "Rinse And Repeat", was soviel heißt wie, diesen Vorgang immer und immer wieder wiederholen und die gleiche Struktur auch in anderen Bereichen einsetzten...

Psssst: Das ganze spiegelt sich auch wieder in der Kapitalrendite, die auf ca. 180% gestiegen ist, von den 1500 "Likes" auf der Fanseite mal abgesehen, die ja auch noch da sind und immer mehr werden.

Update 31.08.2015

Es hat sich einiges getan seit dem Start dieses Experiments. Wie man den Kommentaren entnehmen kann, hat vor nicht allzu langer Zeit ein Online-Workshop statt gefunden, der alles, was hinter den Kulissen passiert, gezeigt hat.

WAS - WARUM - WIE

  • Jede Anzeige
  • Jeden Post
  • Die Fanseite, damit Du die Screenshots von oben auch live auf der Seite sehen kannst.
  • Die Strategie die dahinter steckt
  • Die Texts zu den Post
  • und noch vieles Mehr

 

Möchtest Du die Aufzeichnung von diesem Workshop sehen?

Dann klicke hier.

 

P.S. Klicke das folgende Bild an und schau was ohne Werbung möglich ist

5.000.000 Post Ad Image - ft

Wie ich eine Fanseite + Blog mit Facebook Werbung von Null aufbaue und dabei 116% Kapitalrendite erziele
Bewerten Sie diesen Beitrag

Fragen? Kommentare? Lassen Sie es mich wissen

Leave a Reply

s2Member®